Für hygienische und strahlend weiße Wäsche

Dr. Beckmann Hygiene Weiß

Inhalt: 500 g

  • Entfernt unangenehme Gerüche

  • Gegen Vergrauungen und Gilb 

  • Ideal für Bettwäsche und körpernahe Wäsche

  • Für den regelmäßigen Gebrauch

  • Mit Aktiv-Sauerstoff-Formel

  • Schont die Fasern

  • Wirkt ab 30°

 

Online kaufen

Beschreibung

Bei weißer Wäsche sind die Anforderungen an die Hygiene meist besonders hoch. Durch häufiges Waschen bei niedrigen Temperaturen können jedoch unangenehme Gerüche auf den Textilien entstehen und die Wäsche wird nicht mehr makellos rein. Zudem verliert sie ihr leuchtendes Weiß, vergraut oder bekommt einen unansehnlichen Gelbstich.
Dr. Beckmann Hygiene Weiß verbindet die wichtigen Faktoren Hygiene und Weißkraft miteinander. So wird die Wäsche bereits bei niedrigen Temperaturen hygienisch sauber und strahlend weiß.

Nicht geeignet für

  • (Schur-)Wolle und Seide
  • Flecken von Sonnencreme/-milch, Selbstbräuner

Qualität und Umwelt

  • Ohne Phosphat, Chlor oder Bor
  • Aktiv-Sauerstoff baut sich vollständig ab

Hilfreiche Tipps

  • Pflegeetiketten der Textilien beachten.

  • Pulver nicht direkt auf die Textilien geben.

  • Kühl und trocken lagern.

  • Packung nach Gebrauch wieder verschließen.

So funktioniert's

Maschinenwäsche

  1. 50 g (ca. 3 Esslöffel) Hygiene Weiß Pulver zusätzlich zum Waschmittel in die Einspülkammer des Hauptwaschgangs geben. Bei stärkerer Verschmutzung 75 g verwenden.
  2. Bei Verwendung von Flüssigwaschmitteln Dosierkugel mit Waschmittel in die Trommel setzen und Hygiene Weiß Pulver wie oben genannt anwenden.

Einweichen / Vorbehandlung

  1. 50 g (ca. 3 Esslöffel) Hygiene Weiß Pulver in 4 l möglichst heißem Wasser vollständig auflösen.
  2. Wäsche vollständig einlegen und max. 1 Stunde einweichen.
  3. Anschließend gründlich ausspülen oder wie gewohnt waschen.

Häufige Fragen

Ist Dr. Beckmann Hygiene Weiß ein Hygienespüler?

Nein, anders als ein Hygienespüler, der im letzten Spülgang zur Wäsche hinzugefügt wird, ist Hygiene Weiß als Zusatz zum Waschmittel im Hauptwaschprogramm zu verwenden. Dort kann Dr. Beckmann Hygiene Weiß länger einwirken.

Was macht das Hygiene Weiß von Dr. Beckmann besser als einen Hygienespüler?

Hygienespüler dienen ausschließlich der Desinfektion der Wäsche. Im Vergleich dazu verbindet Hygiene Weiß die beiden Vorteile Hygiene und Weißkraft miteinander.