Wie man Ölflecken entfernt

Wie man Ölflecken entfernt

Ob in der Küche beim Braten, unterwegs auf dem Fahrrad oder beim Heimwerken - alles läuft wie geschmiert. Wenn da nur die lästigen Ölflecken nicht wären! Aber kein Grund sich zu ärgern: Egal ob Brat- oder Speiseöl, Fahrradöl, Motor- oder Schmieröl, Dr. Beckmann hat für jeden Ölfleck die passende Lösung.

Wann Sie die Dr. Beckmann Fleckenteufel Fetthaltiges & Saucen und Schmiermittel & Öle anwenden sollten und wann die Gallseife Flecken-Bürste am besten zum Einsatz kommt, haben wir für Sie nachfolgend übersichtlich zusammengestellt.

Ölfleck ist nicht gleich Ölfleck! - Daher sollte er mit dem richtigen Mittel entfernt werden.

Kleidung mit Speiseölflecken reinigen

Fettspritzer von Oliven-, Brat- oder anderen Speiseölen lassen sich am besten mit dem Dr. Beckmann Fleckenteufel Fetthaltiges & Saucen entfernen. Dieser löst den Ölfleck sowohl auf waschbaren als auch auf nicht waschbaren Textilien.

Bei größeren Ölflecken hilft diedie Gallseife Flecken-Bürste. Bei Ölflecken auf waschbarem, empfindlichem Gewebe wie Seide, Viskose oder (Schur)Wolle ist das Gallseife Flecken-Spray das optimale Mittel

Kleidung mit Industrieölflecken reinigen

Flecken von Schmier-, Motor-, Fahrrad-, Maschinen- oder Heizöl werden zuverlässig mit dem Dr. Beckmann Fleckenteufel Schmiermittel & Öle entfernt, egal ob das Gewebe waschbar ist oder nicht.

Bei Ölflecken auf Funktionskleidung darf allerdings nur die Gallseife Fleckenbürste angewendet werden. Sie löst die Flecken effektiv und schonend, ohne die empfindliche Membran zu beschädigen. Auch bei größeren Flecken kann sie ideal eingesetzt werden.

Ölflecken entfernen – Omas Hausmittel

Vorsicht bei Hausmitteln! Im Internet und Freundeskreis werden diese zwar als effektive Alternative angepriesen, jedoch funktionieren sie nur in den seltensten Fällen.

Wir zeigen Ihnen wirksame Lösungen gegen Ölflecken und haben in Zuge dessen gängige Hausmittel dem Labortest unterzogen.

Backpulver

Backpulver hat kaum fettlösende Eigenschaften und kann das Fett im Gewebe weder binden, noch herauslösen. Somit ist die Entfernung des Flecks durch Backpulver aussichtslos.

Gallseife

Gallseife erweist sich als ein bewährtes Hausmittel und eine Vorbehandlung ist durchaus sinnvoll. Die Dr. Beckmann Gallseife Flecken-Bürste ist hierfür besonders gut geeignet, da die Gallseife durch die weiche Spezial-Bürste tief in das Gewebe eingearbeitet werden kann.

Butter

Fettflecken mit Fett zu entfernen ist so sinnvoll wie Feuer mit Feuer zu bekämpfen. Deshalb ist die Fleckbehandlung mit Butter bei Ölflecken nicht zu empfehlen. Die Butter vergrößert und vertieft den Ölfleck lediglich im Gewebe, anstatt ihn zu lösen.

Salz oder Mehl

Salz oder Mehl kann lediglich geringe Mengen an Flüssigkeiten binden. Es besitzt keine flecklösenden Eigenschaften und ist wirkungslos gegen Ölflecken.

Kreide

Bei der Entfernung von Ölflecken durch Kreide wird oft empfohlen, den Fleck mit der darüber gestreuten Kreide heiß zu bügeln. Davon ist dringendst abzuraten, da Flecken durch das Bügeln im Textil fixiert werden. Generell sind in Kreide keine Tenside enthalten, womit der Versuch der Fleckentfernung wirkungslos ist.

Unsere Expertentipps

Unsere Produkte zur Entfernung von Ölflecken

Wie oben beschrieben, empfehlen wir in Abhängigkeit von der Art des Gewebes und Waschbarkeit ihrer Textilien unterschiedliche Fleckentferner.